Covid-19 / Corona

Ja, auch wir verwenden auf dieser Webseite cookies. Mehr über diese cookies und unseren Umgang mit Daten in der Datenschutzerklärung.

Update 24.05.2020

Wir folgen den Anweisungen der niederländischen und der lokalen Behörden. Gelten keine Einschränkungen, führen wir die Reise wie geplant durch. Natürlich beobachten wir die Entwicklung sehr genau, werden gegebenenfalls darauf reagieren und alle Gäste informieren.

Ab dem 18. Mai 2020 ist in Schleswig-Holstein wieder Tourismus möglich – natürlich unter Auflagen. Mecklenburg-Vorpommern wird am 25. Mai folgen. Auf Grundlage der Landesverordnung von Schleswig-Holstein vom 16.05.2020, den Empfehlungen für Hotel und Gastronomie sowie den durch unsere Branchenvereinigung BBZ entwickelten Protokollen haben wir ein Hygienekonzept für die Banjaard entwickelt. Dieses enthält sowohl präventive Maßnahmen als auch neue Abläufe für die Arbeiten an Bord (weniger Gäste, verstärktes Putzen, eine feste Sitzordnung bei den Mahlzeiten usw.)

Ab dem 24. Mai 2020 führen wir die Reisen ab Kiel wie geplant durch.

Wir passen unser Konzept dabei den sich verändernden Regeln an und werden bei einer Verschärfung der Vorschriften gegebenenfalls auch wieder Reisen absagen müssen. Aber vorerst können wir mit der Banjaard in Schleswig-Holstein segeln. Die Grenzen zu Dänemark sind noch geschlossen. Auch hier warten wir ab und hoffen, dass sich die abzeichnende Lockerung bald auch auf die Häfen erweitert wird.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus‘

Vorbeugende Maßnahmen zur Corona-bekämpfung

Wir bitten darum, dass alle Gäste, die

  • Kontakt mit einem Infizierten hatten oder
  • selbst unter Verdacht stehen, sich mit Sars-Cov-2 infiziert zu haben

nicht an der Reise teilnehmen.

Personen, die die Symptome Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atemprobleme zeigen, dürfen nicht an Bord kommen.

Dies wird durch ein Formular vor Reisebeginn bei den Gästen abgefragt.

Hygienemassnahmen
  • regelmäßiges Händewaschen aller Personen an Bord
  • Niesen in die Ellenbogenbeuge
  • das Nutzen von Papiertaschentüchern und deren sofortige Entsorgung
  • verstärktes Reinigen von Toiletten, Türklinken, Handläufen
  • Beim Betreten des Schiffs bitte Hände desinfizieren (bei der Gangway wird Desinfektionsmittel aufgestellt)
  • Vermeiden von physischem Kontakt (wie Händeschütteln usw)
  • Aushänge der Hygieneregeln in Kabinen, Toiletten, Steuerhaus und Salon
  • Im Salon und an der Gangway steht Desinfektionsmittel zur freien Verfügung bereit
  • In allen Kabinen und Toiletten sind Seife + Papierhandtücher vorhanden.
  • Alle Kabinen, Küche, Toiletten, Duschen und Salon werden so oft wie möglich gelüftet
  • Alle Mahlzeiten werden portionsweise serviert
  • Es gibt eine feste Sitzordnung zu den Mahlzeiten für die Dauer der Reise
  • 1,5m Abstand halten – es sei denn, es handelt sich um Personen aus einem Haushalt