Corona-Update

Ja, auch wir verwenden auf dieser Webseite cookies: aber nur die unbedingt technisch erforderlichen. Es werden keine cookies zum Tracking, zur Marketinganalye oder cookies von dritten Parteien eingesetzt.

Angaben, die Du über Formulare an uns schickst, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sicher & beruhigt reisen

Wenn du soweit bist, dass du wieder reisen möchtest, dann sind wir es auch.

An erster Stelle steht dabei Sicherheit: Deine, die der anderen Mitsegler und der Crew.

Wir haben Sicherheit schon immer und in allen Aspekten an Bord groß geschrieben. Und deshalb haben wir Schutzmaßnahmen für unsere Segelreisen erarbeitet, die alle geltenden Abstands- und Schutzvorschriften gegen Corona umsetzen. Unser Sicher-Reisen-Konzept setzt schon vor Reisebeginn an und umfasst Deinen Törn von Anfang bis Ende, damit Du beruhigt Deinen Urlaub genießen kannst. Wir werden unser Konzept stetig weiterentwickeln und entsprechend der aktuellen Richtlinien anpassen.

Erfahrungen aus 2020

2020 haben wir die Herausforderung, ein Hygienekonzept für die Banjaard zu entwickeln, erfolgreich an Bord umgesetzt. Die wertvollen Erfahrungen aus diesem Praxistest sind in unser Sicher-Reisen-Konzept 2021 eingeflossen und machen es zu einem sorgfältig durchdachten, erprobten und gut umsetzbaren Konzept.

Danke dafür, es hat alles so gut zusammen gepaßt, das Wochenende mit nettem Team, freundlicher Umsorgung, guter Verpflegung und kleinen Segelaufgaben war trotz Corona-Regeln sehr gelungen! Wir sind mit Euch so schön und entspannt in den Herbst gesegelt...

Barbara & Andreas September 2020

Vielen Dank für ein wenig Normalität in Zeiten der "Krise". Segelsetzen mit Maske, Abstand halten, und Desinfektionsmittel an jeder Ecke ändern nichts daran: die Banjaard bleibt die beste Kneipe im Hafen,

Stefan Mai 2020

Der Törn machte Lust auf mehr Meer. Wir wissen Euer Bemühen, uns das Segeln unter widrigen Umständen (Corona) so interessant und angenehm wie möglich zu machen, sehr zu schätzen.

Joachim & Jörg Juni 2020

Und wie machen wir das ....

Enstpannen während des Segeltages

Kleine Gruppen - kleine Orte

An den Mitsegelreisen nehmen maximal 18 Gäste teil – schon bevor Abstand so wichtig war, waren unsere Gruppen klein. So hast Du viel Privatsphäre an Bord und wir können auch kleine Inseln und Hafenstädte besuchen.

Wenn nötig, werden wir die Gästezahl weiter reduzieren, um Deine Sicherheit zu erhöhen.

Du kannst die Banjaard übrigens auch für einen Privattörn mit Freunden und Familie buchen.

Die Banjaard-bubble

Die Banjaard ist Dein eigener kleiner Urlaubsort: nur Du, die anderen Mitsegler und die Crew sind an Bord. Auf dem Meer ist ein Schiff für sich und auch im Hafen kommt niemand an Bord. Nur selten – wenn ein anderes Schiff direkt neben der Banjaard anlegt – nehmen dessen Gäste den kürzesten Weg über Deck, um an Land zu gehen.

Das heißt aber nicht, dass Du nicht auch Land und Leute kennenlernst - unsere Reiseziele sind absolut sicher.

Reinschiff machen

Sauberkeit war für uns immer ein Qualitätsmerkmal und nun verdoppeln wir unsere Anstrengungen und reinigen den Sanitärbereich zweimal täglich und alle häufig benutzen Flächen noch häufiger.

Neben der Gangway hängt Desinfektionsspray zur Begrüßung und ebenso steht es in Küche und Salon immer griffbereit.

Segeltörn vor Gedser

Frische Luft

Du bist an Deck an der frischen Luft, unterhältst Dich mit Deinen Mitseglern mit Blick auf den Horizont und genießt die Abende unter dem Sternenhimmel – draußen sein ist immer gut für die Gesundheit aber in diesen Zeiten noch bedeutend mehr. Wir spannen für die Nächte Zelte über das Mitteldeck, so dass Du auch an kühleren Abenden entspannt draußen sitzen kannst.

Und auch unter Deck lüften wir alle Räume regelmäßig mit Frischluft.

Vor der Reise

Du erhältst das aktuelle Sicher-Reisen-Konzept einige Tage vor Reisebeginn.

Covid-19-Fragebogen: Alle Gäste geben vor Abfahrt eine Erklärung ab, dass sie symptomfrei sind und nicht unter Infektionsverdacht stehen.

Zu Reisebeginn

Der check-in ist kontaktlos.

Alle Angaben für die Passagierliste erfragen wir im Vorfeld online oder per E-Mail.

Wir bitten alle Gäste Mundschutz / Atemmasken mitzubringen.

Während der Reise

  • Reglmäßige Reinigung
  • kontinuierliches Lüften mit Frischluft
  • Handdesinfektionsgel ist in allen Bereichen aufgestellt
  • feste Sitzordnung im Salon
  • Kunststoffschirme zwischen den Tischen
  • Kabinen werden nur von den Bewohnern betreten

Ende der Reise

Nach dem Ende einer Reise wird das gesamte Schiff gründlich gereinigt und gelüftet (kompletter Luftaustausch unter Deck).

Zwischen dem Von-Bord-gehen der Gäste und dem Eintreffen der neuen Gäste liegen mindestens 4 Stunden.

Was wenn ...

... Du Dich krank fühlst

Unser "Flexibel buchen" Programm gibt Dir die Freiheit, Reisen kostenfrei umzubuchen.

Wir empfehlen zusätzlich, immer eine Reiseversicherung abzuschließen, die Deine Kosten für diesen Fall trägt. (Achte darauf, dass Pandemien eingeschlossen sind.)

Wenn Du Dich während der Reise krank fühlen solltest, wende Dich bitte an die Crew. Sie sind medizinisch geschult und wird Dir helfen, wenn nötig ärztlichen Rat einzuholen. Unsere Reiseländer Deutschland, Dänemark und Schweden haben ausgezeichnete Gesundheitssysteme. Deine deutsche Versichertenkarte ist zugleich auch eine europäische Krankenversicherung, es entstehen Dir also keine Kosten.

Sollte trotz aller Vorsicht der Verdacht eines ernsthaften Krankheitsfall bestehen, folgen wir einem Notfallplan. Zusammen mit den Behörden vor Ort beschließen wir das weitere Vorgehen.

... die Reise abgesagt werden muss

Ab Ostern haben wir unser Segelprogramm 2021 geplant.

Aber nicht alles ist planbar und Umstände können sich schnell ändern. Wir vertrauen der Einschätzung der Behörden und halten uns an deren Vorgaben. Gelten keine Einschränkungen führen wir die Reisen wie geplant durch. Natürlich beobachten wir die Entwicklung sehr genau und werden gegebenenfalls darauf reagieren. Wir gehen im Moment davon aus, dass wir ca. 10 Tage vor Reisebeginn einschätzen können, ob die Reise stattfindet und benachrichtigen dann unsere Gäste.

Wenn wir aufgrund von behördlichen Einschränkungen eine Reise absagen müssen, erhältst Du den Reisepreis bzw. die geleistete Anzahlung zurück. Hier kannst Du aus drei Optionen wählen:

  1. Umbuchung auf eine andere Reise
  2. Gutschein über den Betrag
  3. Rückzahlung des Betrags per Überweisung

Fragen?

Du hast noch Fragen? Dann schick uns eine E-Mail oder fülle das Kontaktformular aus.

Natürlich sind wir auch telefonisch erreichbar: 0031 6 51439985 oder 0049 160 8831591

Kontakt
Vorsegel